Die Arbeit des Fördervereins

Im Jahre 2002 wurde ein gemeinsamer Förderverein für die Grundschule und die Anne-Frank-Schule (Haupt- und Realschule) in Molbergen gegründet.

Ziel war es, mit einer größeren Mitgliederzahl effektiver zum Wohl beider Schulen arbeiten können. Der Verein leistet z. B. finanzielle Beiträge zu Anschaffungen, die mit den kommunalen Geldern allein nicht getätigt werden könnten.

Spontan sind nach der Zusammenlegung sehr viele Mitglieder neu dem Förderverein beigetreten. Dadurch wurde die Arbeit auch wesentlich ertragreicher. Mit unterschiedlichen und vielfältigen Projekten konnte unsere Schule in der Folgezeit gut unterstützt werden.

Frei nach dem Motto „Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!“ hat der Förderverein die Grundschule unterstützt.

Insgesamt hat der Förderverein den Molberger Schulen mit erheblich mehr als 100.00 Euro geholfen.

Unterstützt wurden u. a. folgende Anschaffungen:

– Lehr-  und Arbeitsmittel

– Pausenspielzeug

– Musikinstrumente

– Computer mit entsprechender Software

 

Darüber hinaus beteiligte sich der Förderverein finanziell u. a. an verschiedenen Projekten:

– „Mein Körper gehört mir“

– Gesundheitsprogramme

– Pausenobst

– Schulhofgestaltung

– sportliche Wettbewerbe

– Konzert- und Theaterbesuche

 

Gerade in Zeiten knapper finanzieller Ressourcen der Gemeinde kann der Förderverein also Lehr- und Lernmöglichkeiten an unserer Schule verbessern und attraktiver gestalten.

Es lohnt sich daher für alle Eltern, Mitglied im Förderverein zu werden!