Die Lehrkräfte und die pädagogischen Mitarbeiter der Grundschule Molbergen sind bestrebt, in Zusammenarbeit mit den Eltern die Erziehungs- und Unterrichtsarbeit bestmöglich zum Wohle der Kinder zu gestalten. Musische und sportliche Aktivitäten nehmen einen wichtigen und festen Platz an unserer Schule ein. Schüler, Lehrer, Eltern und alle weiteren Mitarbeiter unserer Schule bemühen sich um einen respektvollen, verantwortungsbewussten Umgang miteinander. Jedem Kind soll die Möglichkeit gegeben werden, seinen Anlagen und Talenten entsprechend geschult und gefördert zu werden. Unser Ziel ist, dass die Schüler gerne in die Schule kommen, sich mit ihr identifizieren und ihre sozialen Kompetenzen weiterentwickeln. Sie sollen mit Freude lernen und in einem positiven Umfeld bestmögliche Ergebnisse erzielen.

Leitbild

Wir sind eine Verlässliche Grundschule, in der Schüler zu eigenverantwortlichen, toleranten und hilfsbereiten jungen Menschen heranwachsen sollen. Wir fördern die individuelle künstlerische Gestaltungsfähigkeit und die Kreativität der Schüler unter anderem durch musische und sportliche Elemente, wie Instrumentalunterricht, Schulchor, musisch-tänzerische Arbeitsgemeinschaften, Akrobatik und theaterpädagogische Angebote. Wir sehen musische und sportliche Aktivitäten als einen festen Bestandteil unserer Schule an. Wir Lehrer sind offen für alle Unterrichtsformen und erproben neue Unterrichtsmethoden. Durch Fort- und Weiterbildung, Methodentraining, Teamarbeit und Projektarbeit streben wir eine hohe Qualität an. Wir gestalten den Unterricht lebens- und praxisnah. Unser Ziel ist ein fächerübergreifendes Lernen und Lehren. Dies soll durch Teambildung innerhalb der Klassenstufen erreicht werden. Wir stellen uns auf die Lernsituation eines jeden Kindes ein und versuchen es seinen Fähigkeiten entsprechend fördern und fordern zu können. Wir helfen unseren Schülern, in eine soziale Gemeinschaft hineinzuwachsen, indem wir durch Gespräche und unser Vorbild ein verantwortungsbewusstes Miteinander praktizieren. Unsere Schüler sollen durch: den Erwerb von Basiskompetenzen, die Stärkung ihres Selbstbewusstseins und die Sensibilisierung für Bedürfnisse ihrer Mitmenschen befähigt werden, gegenwärtige und zukünftige Aufgaben erfolgreich und kompetent bewältigen zu können. Wir – Schüler, Lehrer und Eltern – respektieren uns gegenseitig, pflegen einen freundlichen Umgang miteinander und fühlen uns persönlich verantwortlich, unsere Schule zu gestalten und zu erhalten. Alle am Schulleben Beteiligten achten darauf, dass die gemeinsam erarbeiteten Regeln beachtet und eingehalten werden. Es ist uns bewusst, dass der Erziehungs- und Bildungsauftrag nur mit Unterstützung der Eltern gelingen kann. Sie nehmen ihre Verantwortung wahr und unterstützen ihre Kinder im häuslichen und schulischen Bereich. Außerschulische Kooperationspartner werden in die Aktivitäten unserer Schule mit einbezogen. Gegenseitige Wertschätzung und Achtung sind an unserer Schule von grundlegender Bedeutung.